Fotograf(en) für Eventfotografie


Wir fotografieren Sie in Aktion

Einstellige Startnummern (1 - 9) bitte mit Nullen auffüllen (001 - 009)
 

Halbmarathon Köln Rechtsrheinisch - 12.08.2012 --- ABGESAGT!!!


Abgesagt lt. Pressetext vom 06.08.2012

½ Marathon Köln Rechtsrheinisch abgesagt!

Köln-Mülheim - Der Vorsitzende des veranstaltenden Vereins, Ralph Scherbaum ist unerwartet schwer erkrankt und darf seine Tätigkeit als Organisationsleiter mit sofortiger Wirkung nicht mehr fortführen, teilt das Organisationsteam des ½ Marathon Köln Rechtsrheinisch e.V. in einer kurzen Stellungnahme mit.

„Wegen der  zu geringen Vorbereitungszeit, nur noch wenige Tage vor der sechsten Auflage des 1/2 Marathon Köln Rechtsrheinisch am Samstag, den 12.08.2012, ist es uns leider nicht möglich den Lauf ordnungsgemäß durchzuführen. Der Verein sieht sich deshalb gezwungen, die Laufveranstaltung abzusagen", erklärt die Vizevorsitzende des Vereins Maxi Trabant mit großem Bedauern. Die Veranstalter hoffen auf das Verständnis der Läuferinnen und Läufer und wünschen ihrem Vorsitzenden gute Genesung.


P R E S S E I N F O R M A T I O N 

Nr. 19/2012 

9. Juli 2012 

 

anyway.run 2012 - geht beim ½ Marathon Köln Rechtsrheinisch am 12. August mit an den Start! 

... so heißt das Spendenprojekt des anyway e.V., Träger des Jugendzentrums anyway in der Kamekestraße im Kölner Stadt-Zentrum. 

Köln - Anlässlich des 1/2 Marathon Köln Rechtsrheinisch am 12. August sucht das Team des anyway fitte und engagierte Menschen, die sich für den Spendenlauf auf die Piste begeben: 

egal ob in Etappen oder die ganze Strecke – „wer hilft, hat sowieso gewonnen... und das anyway mit seinen zahlreichen Angeboten ist in Zeiten finanzschwacher Kassen einen Teil seiner Sorgen los." So zumindest die Hoffnung von Race Director Ralph Scherbaum vom Laufveranstalter und Friederike Ernert, Vorstandsfrau im Trägerverein anyway, die das Projekt pusht und auf „die Straße bringt": „Helfen kann ganz einfach sein: wer sowieso mitläuft, ein Herz für unsere Sache hat und seine Freunde und Verwandten bittet für jeden gelaufenen Kilometer eine Spende zu geben, der hilft dem anyway und den 1.400 Jugendlichen, die jedes Jahr zu uns kommen sehr!" Weiterhin sagt die 24 Jährige Vorstandsfrau: „Als junger Verein, der Anfang des Jahres die Trägerschaft des seit 13 Jahren bestehenden Zentrums übernommen hat, sind wir intensiv bemüht die Arbeit auch langfristig abzusichern! 20.000 € Eigenmittel müssen jedes Jahr erwirtschaftet werden, damit der Laden läuft und die öffentlichen Zuschüsse beantragt werden können." 

Nur wenige der heutigen Besucher/innen wissen noch, dass das anyway bei seiner Eröffnung 1998 das erste Jugendzentrum für lesbische, schwule und bisexuelle Jugendliche in Europa war. Bei nunmehr 5 Einrichtungen dieser Art in ganz NRW kann man sich vorstellen, dass im bevölkerungsreichsten Bundesland die 5 alle Hände voll zu tu haben. Prominente Lesben und Schwule und bunte CSD Paraden sorgen zwar dafür, dass das Thema immer wieder plakativ in den Medien ist. In der Alltagsarbeit des anyway erleben die hauptamtlichen Mitarbeiter aber, dass Angst, Einsamkeit und auch physische und psychische Diskriminierung erschreckende Realität für viele unserer Besucherinnen und Besucher sind. 

Sechs von zehn befragten lesbischen und schwulen Jugendlichen haben schon einmal daran gedacht, ihrem Leben ein Ende zu setzen und 18% haben bereits einen oder mehrere Suizidversuche hinter sich. 

Das anyway bietet etwas dagegen: der locker kommunikative Cafébereich ist Anlaufstelle für erste Kontakte und bietet die Gelegenheit andere lesbische und schwule Jugendliche kennenzulernen – hier kannst Du sein wie Du wirklich bist: so lautet die Devise! Neben dem Cafébetrieb zum „meet and greet" gibt es zahlreiche Veranstaltungen von Livemusik bis zu Podiumsdiskussion aber auch eine große Palette von ehrenamtlichen Teams! Knapp 60 Jugendliche tummeln sich im anyway4U-Beraungsteam, im Thekenteam, im Medienteam, in der anyway-Band oder auch bei den anyway Hotshots: dem Fußballteam des anyway, das sogar heterosexuelle Mitspieler im Kader hat! Friderike Ernert freut sich und ist stolz, dass für den anyway.run 2012 die Bürgermeisterin von Köln, Elfi Schon-Antwerpes die Schirmherrschaft übernommen hat. 

Weitere Infos unter www.anyway-koeln.de/jugendliche/mach-mit/anyway-run.php 

Geschäftsstelle: Bergischer Ring 45, 51063 Köln, Telefon: 0221/82387-17, Telefax: 0221/82387-19 

E-Mail: kontakt@halbmarathon-koeln.de, Homepage: www.halbmarathon-köln.de 

Vereinsregister-Nr.: VR1605, Amtsgericht Köln – Steuer-Nr.: 218/5757/0896, Finanzamt Köln-Ost 

Bankverbindung: Postbank Frankfurt - Konto-Nr. 557820606 - BLZ 500 100 60 - IBAN: DE16500100600557820606 - Swift/BIC: PBNKDEFF 


Sparfüchse aufgepasst: 
Die Frühbuchertarife für den ½ Marathon Köln Rechtsrheinisch gelten nur noch bis zum 29. Februar 2012! 
Köln-Mülheim: Der ½ Marathon Köln Rechtsrheinisch, das große Lauf-Event auf der „Schäl Sick" findet am 12. August 2012 bereits zum sechsten Mal statt. 
Bis zum 29. Februar können schnell entschlossene Teilnehmer am 1/2 Marathon Köln Rechtsrheinisch in Köln-Mülheim noch die besonders günstigen Frühbuchertarife nutzen. Bis dahin beträgt das Startgeld für den Halbmarathon nur 15,00 Euro. Für den 5 km Volkslauf kann man sich noch für 7,50 Euro anmelden und die jüngsten Teilnehmer zahlen für den 1 km Kinderlauf sogar nur 2,50 Euro. Die Startgelder für Firmen- oder Vereinsstaffeln betragen 50,00 Euro und die Schülerstaffeln können bereits für 10,00 Euro an den Start 
gehen.

Besonderes Angebot für Köln-Pass-Inhaber 
Ein besonders attraktives Angebot haben die Veranstalter für Köln-Pass-Inhaber 
vorgesehen. „Sie erhalten 5,00 Euro Rabatt auf jeden Startplatz und deren Kinder (bis 18 Jahre) können sogar kostenlos am Lauf teilnehmen", erläutert der Race Director und 1. Vorsitzende des Veranstalters Ralph Scherbaum. Damit ist der Veranstalter der erste Verein in Köln, der so ein Angebot für Köln-Pass-Inhaber bereit hält.

Attraktive Preise zu gewinnen 
Die Partner-Unternehmen Claudius Therme und Köln-Düsseldorfer Rheinschifffahrt AG stiften wieder Gutscheine für Tagestouren auf dem Rhein oder Eintrittskarten für die Claudius Therme in Köln-Deutz. Die Gutscheine werden unter allen Voranmeldern verlost, die sich bis zum 29. Februar angemeldet haben. 
Weitere Informationen finden Sie unter www.halbmarathon-köln.de.

 


 

Volunteers gesucht! 
Die Organisatoren und Veranstalter des "1/2 Marathon Köln Rechtsrheinisch" suchen noch ehrenamtliche Helfer. 
Köln-Mülheim - Ungefähr 250 ehrenamtliche Helfer – auf neudeutsch „Volunteers" genannt - sind jedes Jahr mit dabei, wenn es darum geht, den traditionellen Volkslauf "1/2 Marathon Köln Rechtsrheinisch" zu einem Erfolg zu machen. 
Wer dieses Jahr am 12. August 2012 auch die Ärmel hochkrempeln möchte, kann dies den Organisatoren des 
veranstaltenden Vereins mit einem Kontaktformular auf der Internetseite unter www.halbmarathon-
koeln.info/Volunteer oder per E-Mail an volunteer@halbmarathon-koeln.de mitteilen", erläutert der Race Director und 1. Vorsitzende des Vereins Ralph Scherbaum. 
Die Interessenten erhalten dann schnellstmöglich ein Anmeldeformular, auf dem sie die bevorzugten 
Aufgaben für den Tag selbst (und eventuell für die Vorbereitungen) angeben können. Neben einem 
Lunchpaket und einigen Getränke- und Verzehrgutscheinen erhalten alle Mitarbeiter/innen und ehrenamtliche Helfer des "1/2 Marathon Köln Rechtsrheinisch" das offizielle Volunteer-Shirt 2012, damit sie auch als Helfer erkennbar sind. „Somit können die Volunteers nach dem Veranstaltungsende auch mehr als nur Erinnerungen mit nach Hause nehmen", ergänzt Ralph Scherbaum.

 


Köln-Mülheim - "Wegen zeitgleicher Überschneidungen mit weiteren Sportveranstaltungen in der Region Köln wurden die Termine für die Laufveranstaltungen des Vereins 1/2 Marathon Köln rrh. e.V. im Jahr 2012 neu festgelegt", berichtet der ers-
te Vorsitzende und Race Director des neuen Kölner Laufvereins Ralph Scherbaum.

 

Der Verein wolle damit parallel statt findende Sportveranstaltungen in der Region Köln vermeiden und hat sich deshalb in Abstimmung mit den anderen Veranstaltern für eine Terminänderung entschieden. Eine endgültige Festlegung aller Lauftermine im Rheinland findet auf der Terminbörse des Leichtathletikverband Nordrhein am 11. September 2011 in Wuppertal statt. Die neuen Veranstaltungstermine des Vereins 1/2 Marathon Köln rrh. e.V. sind im nächsten Jahr: 
•    Mülheim läuft!" am 19. Mai 2012 
•    1/2 Marathon Köln Rechtsrheinisch" am 12. August 2012 

Um Berücksichtigung der geänderten Termine wird gebeten. Weitere Informationen finden Sie auch unter der neuen Internetadresse: www.halbmarathon-köln.de 
Kontakt:       Ralph Scherbaum 
                    Mobil: 0177/7642656 
                    Telefax: 0221/82387-19 
                    Homeoffice: 0221/82387-18 
                    ralph.scherbaum@halbmarathon-koeln.de




Zurück »