Fotograf(en) für Eventfotografie


Wir fotografieren Sie in Aktion

Einstellige Startnummern (1 - 9) bitte mit Nullen auffüllen (001 - 009)
 

» Veranstaltungen 2015 » 6-Std-Bittweg-Halloween-Nachtlauf | 31.10.2015 - ID=BHN15

  • Veranstalter:
  • Subcomandante Off-Trailer
  • Event-ID:
  • BHN15
  • Event-Datum:
  • 31 Okt, 2015
  • Event-Ort:
  • K√∂nigswinter, Bittweg, Parkplatz Tennispl√§tze

sonstiges (48)

Kurz und bündig - heute Nacht gibts keine Bilder mehr ---- aber morgen!!!
Gute Nacht Euch allen, hat mal wieder richtig Spass gemacht, auch wenn es gezogen hat wie ...


 

https://www.facebook.com/events/1671204846424882/ (wird nur eingelogged angezeigt, daher hier nochmal der Text)

Ausschreibung: Samstag, 31. Oktober 2015, Königswinter, Bittweg.

Zwischen 18:00 und 24:00 Uhr laufen wir den Bittweg von Königswinter zum Petersberg rauf und runter. Rauf und runter. Jede so oft sie will. Jeder wann er will (nur halt in diesem Zeitfenster). Für Grundverpflegung ist gesorgt (Wasser, Iso). Kuchen etc pp bitte mitbringen.

Wichtig: Stirnlampe mitnehmen!!!

Auch nicht so verkehrt: wer läuft, läuft privat. Dies ist keine offizielle, geschweige denn genehmigte Veranstaltung. Sprich, alles auf eigenes Risiko. Keine Haftung.

Startgeld: 1 ausgehöhlter Kürbis mit Innenbeleuchtung. Kein Kürbis: Kopf ab. Dieser, also der ausgehöhlte Kürbis (wobei das bei manchen Zeitgenossen wohl auch der Kopf sein kann, hehe), ist bei der Erstbesteigung selbständig mitzunehmen und an einem geeigneten Ort zu platzieren. Bei der letzten Abfahrt bitte den eigenen Kürbis wieder einsammeln und auf den Hals festtackern.

Prämien: keine. Glaub ich. Jedenfalls werden die Runden gezählt. Was um 24 Uhr passiert, wissen nur die Untoten.

Teilnahmeberechtigung: alle mit ausgehöhltem Kürbis. Ob das nun Geister, Untote, Hexen, Schlawiner oder sonstige Unholde sind, ist völlig latte.

Letzter Tip: den Kürbis am besten am Tag selber aushöhlen, sonst wird´s matschig.