Fotograf(en) für Eventfotografie


Wir fotografieren Sie in Aktion

Einstellige Startnummern (1 - 9) bitte mit Nullen auffüllen (001 - 009)
 

» Veranstaltungen 2015 » 28. Bad Godesberger Frühjahrslauf | 22.03.2015 - ID = GFL15

  • Veranstalter:
  • LAV Bad Godesberg
  • Event-Datum:
  • 22 Mär, 2015

sonstiges (55)

http://www.lav-bad-godesberg.de/

Walking 5,5 km    10:30 Uhr
Walking 10 km    10:30 Uhr
Kinderlauf Jungen 800 m    10:30 Uhr
Kinderlauf Mädchen 800 m    10:40 Uhr
Jedermannlauf 5,5 km    10:50 Uhr
Hauptlauf 10 km    11:00 Uhr


Hallo Sportler,

die Bilder des 28. Godesberger Frühjahrslaufs sind zu Hause angekommen und auf mehreren Festplatten gesichert. Die Bilder der unterschiedlichen Starts, sowie die Kategorie "sonstiges" werden heute noch online gestellt, die Bilder, die indiziert werden müssen, sind bis morgen (Montag) Abend komplett online. Über den Fortschritt halten wir Euch wie immer per Facebook auf dem Laufenden.

 

Die Event-ID lautet: GFL15

 

Bis zur nächsten Veranstaltung, spätestens beim diesjährigen Herbstlauf auf dem Heiderhof,

bleibt gesund und sportlich

 

Euer Team von

- Eventfotografie 24 -


 

Pressetext LAV Bad Godesberg

Start ins Frühjahr

Bad-Godesberg - Heiderhof

 

Am Sonntag dem 22. März 2015 startete die Leichtathletenvereinigung Bad Godesberg zum 28. Mal ihren traditionellen Frühjahrslauf. Trotz kühler Witterung, 7° C beim Start,  gingen 287 Teilnehmer auf die verschiedenen Strecken. Hinzu kamen Familienangehörige, Begleitpersonen und Zuschauer die sich im Heiderhofer Schulsportzentrum und dem angrenzenden Wald einfanden. Die rundum sehr gute Stimmung wirkte als Motivationsschub auf die Aktiven und machte für alle dieses Laufevent zu einem freudigen Erlebnis, zumal während des Laufes auch die Sonne durchkam. Auf der Strecke und im Zieleinlauf gaben alle ihr Bestes. Stets war das persönliche Ziel eine gute Platzierung oder eine persönliche Bestzeit. Mit Beifall und Anfeuerungsrufen wurde nicht gespart.


Als erste der jeweils, verschiedenen Disziplinen platzierten sich:
 
Frauen 10 km
 
1. Anna-Lena Voigt, Racing Team Dapeng, 41:53; 
2. Sabine Korz, LAZ Puma Rhein-Sieg, 42:07;
3. Susanne Vizzari, TUS Deutz, 43:27;

Männer 10 km

1. Chrisian Gemke, LAZ Rhein/Sieg, 33:19; 
2. Bob Greis , ASV Köln, 34:03; 
3. Uli Trautmann, Racing Team Dapeng, 35:09;

Frauen 5,5 km

1. Annika Börner, ASV Köln, 21:38; 
2. Nicole Welkenhuyzen, LAZ Puma Rhein-Sieg, 23:08; 
3. Janna Stremmel, LAZ Puma Rhein-Sieg, 24:01;
 
Männer 5,5 km
 
1. Dominik Breitbach, ASV Köln, 20:35; 
2. Ravi Dessai, Kaderschmiede Martin, 21:52; 
3. Johannes Martin, Ravis bootcamp, 21:54;

Frauen 10 km Walking
 
1. Doris Ohm, Meckenheimer Sportverein, 1:26:10; 
2. Barbara Müller, ohne Verein, 1:28:44; 
3. Cecilie Malling, ohne Verein, 1:37:57;

Männer 10 km Walking

1. Werner Schlensker, TUS Kleinenbremen, 1:11:43; 
2. Harald Breuer, ohne Verein, 1:11:47; 
3. Kristian Thy, ohne Verein, 1:39:52;

Frauen 5,5 km Walking
 
1. Adelheheid Schlensker, TuS Kleinenbremen, 46:02; 
2. G. Hoehnel, ohne Verein, 49:00; 
3. Maria Antonina Teixeira, ohne Verein, 49:42;

Männer 5,5 km Walking

1. Klaus Flügel, ohne Verein, 39:24; 
2. Klaus Herrmann, Meddys LWT Koblenz + TEA, 41:39; 
3. Josef Roenn, ohne Verein, 1:00:22;

Mädchen 800 m

1. Annika Mundt, Troisdorfer LG, 3:25; 
2. Margarethe Gestier, LAV Bad Godesberg, 
3:26; 3. Laura Voss, LG Remscheid, 3:30

Jungen 800 m
 
1. Joel Udelhoven, LAV Bad Godesberg, 3:02; 
2. Noah van Zweeden, LAV Bad Godesberg, 
3:16; 3. Kilian Trimborn, LAV Bad Godesberg, 3:18;

Bei der anschließenden Siegerehrung konnte der erste Vorsitzende Dietrich Pernsch viele schöne Präsente überreichen, die von den Sponsoren Sparkasse Köln Bonn, Medizintechnik Jürgen Pohl, ACTIVE Running-Center Bonn und HARIBO gespendet wurden. Er dankte auch dem Deutschen Roten Kreuz und seinen Helfern, die wieder für auftretende Notfälle bereitstanden, und auch ein Dankeswort an die vielen freiwilligen Helfer fehlte nicht.
Bei Kaffee, Kuchen und weiteren Leckereien ließ die Läuferfamilie bei angeregten Gesprächen diesen schönen Tag gemütlich ausklingen.
 
Die rundum gelungene Veranstaltung war ein erneuter Ansporn für den Veranstalter weiterzumachen. Als Ausblick wird schon der 31. Herbstlauf am 07.November 2015 ins Visier genommen.